Satzbau

Seit Anfang 2019 biete ich Satzbau-Workshops an und twittere oder facebooke Satzbau-Kritiken unter dem Hashtag „Kritischer #Satzbau“.

Ritter Jens steht seit 2009 im heldenhaften Kampf gegen den kanzleideutschen Lindwurm! Auch in meinem #Wörterbuch Werbewelsch-Deutsch finden die Leserinnen muntere Satzbau-Kritiken, z. B. im Artikel „Metapher“: Laien und junge Journalisten verwenden oft schiefe M.n, z.B.: »maßgeschneiderte Regalsysteme« (schief wegen der Übertragung vom Schneider- ins Tischlerhandwerk, und irreführend, denn die Systeme kommen aus der Fabrik). Für die Praxis gibt es seit 2010 Korffs Punkteschema für gute Sätze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.