Empfohlen

Korffs ABC

Aachen | Anglizismen | Apps | Bäche | Bäume | Berlin | Berufe | Bielefeld | Bielefeld-Sennestadt | Biologie | Blogs | Bonn | Chemnitz | Denglisch | Deutsch | Dienstleister | Digitaler Wandel | Diskursformate | Dogmenkritiken | Dokumentation | Dortmund | Dresden | Duisburg | Düsseldorf | Examen | Formulieren | Fotografie | Geschichte | Gesellschaft | Grafik | Handel | Handwerk | Herford | Historiker | Humor | Ideen | Impulsgeber | Inklusion | Interaktives | Internet-Agentur | Interviews | IT-Kompetenz | Kanzleideutsch | Klimaschutz | Kodak | Köln | Komplexes | Konzeptionen | Kooperation | Kulturwissenschaften | Leerstand | Leipzig | Lesen | Lexika | Linke | Magazine | Mathematik | Minden | Mobilität | Moderation | Münster | Naturschutz | Naturwissenschaften | Netzwerke | Neugier | Nordlippe | Öffis | Pädagogik | Pazifismus | Politikwissenschaft | Projektentwicklung | Public Relations | Publikationen | Recherchen | Rhetorik | Salzhemmendorf | Satzbau | Schöner Scheitern | Singen | Social Media | Softwarebranche | Solingen | Sony | Sorgfalt | Soziale Verantwortung | Stadtentwicklung | Stadtführer | Statistik | Storytelling | Suchmaschinen | Tanzen | Teilhabe | Text und Bild | Texterverband | Textredaktion | Themen und Trends | Typo3 | Umgangssprache | Umweltlexika | Umweltschutz | Usability | Veranstaltungen | Verstehen | Vertrieb | Waldbröl | Wandern | Weblogs | Webtext | Werbetext | Werbung | Wikipedia | Wildnis | Wissen | WordPress | Workshops | Wörterbuch | Zahlen | Zeitzeugen | Zielgruppen | Zukunft

Korff über Corona

Was mich motivierte, über die Seuche zu schreiben (und auch ein wenig zu forschen), war der Umstand, dass ich ab Ende April von sog. Coronakritikerinnen in meinem Freundeskreis regelrecht belagert wurde. Deshalb entstanden folgende Artikel auf meinem dogmenkritischen Weblog widersprechen.net:

„Korff über Corona“ weiterlesen

Mobilität

Autofreie August-Bebel-Straße, Bielefeld 2008, mit Kozma Orkestar (Korff 2008)

Dass jeder Hintern eine Tonne Stahl, Glas und Kunststoff durch enge Straßen bugsieren muss, nur um sich selbst von der Wohnung zum Arbeitsplatz zu bewegen – das konnte nicht das letzte Wort der Mobilitätsentwicklung gewesen sein.

„Mobilität“ weiterlesen