Zeitzeugen

Als *Geschichtsstudent und Antifaschist habe ich in den frühen 1980er Jahren in Aachen und anderswo noch einige Zeitzeugen des Widerstands gegen das Naziregime kennen gelernt. Als Stadthistoriker in *Waldbröl

habe ich 1990-91 Zeitzeugen interviewt (darunter sogar noch eine Zeitzeugin des Ersten Weltkriegs) und über die Volkshochschule einen Gesprächskreis „Waldbröler erzählen Geschichte(n)“ initiiert und moderiert. 2014 habe ich Bielefelder *Bäume als Zeitzeugen der Bielefelder Stadtgeschichte auftreten lassen – im Projekt „Zwitschern der Bäume“, einem Beitrag des BUND zum Stadtjubiläum „Bielefeld 800“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.